Museum Stift Wilhering – Exponat der Woche (10)

Evangelisten Markus, Lukas und Johannes
Von Josef Ignaz Sattler

„Die Evangelisten Markus, Lukas und Johannes“, Josef Ignaz Sattler, Holzrelief, nach 1900

1852 in Linz geboren, absolvierte Josef Ignaz Sattler nach seiner Lehre als Figurist
eine Ausbildung zum Bildhauer an der Akademie in München,
ehe er sich 1882 in Linz selbständig machte.
Zu seinen bedeutendsten Arbeiten gehören die Reliefs des Choraltars im Neuen Dom in Linz
sowie der Hochaltar für die Pfarrkirche Hirschbach im Mühlviertel.
1916 beauftragte ihn das Stift Wilhering mit einer Weihnachtskrippe.
Er übersiedelte auch hierher und vermachte nach seinem Tod 1927 seinen Nachlass dem Kloster.
Dieser umfasst neben zahlreichen Skulpturen über 800 Zeichnungen und mehr als 20 druckgrafische Werke.

Serie im Juli und August 2017
Fortsetzung der Serie von Juli und August 2016

Stiftsmuseum und Fritz-Fröhlich-Sammlung
Geöffnet vom 1. Juli bis 31. August
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr

cb

« zurück