Museum Stift Wilhering – Exponat der Woche (12)

Idealprospekt des Stiftes Wilhering

„Idealprospekt des Stiftes Wilhering“, Art des Johann Gottfried Prechler, Öl/Leinwand, um 1735

Diese Darstellung der barocken Stiftsanlage dürfte unmittelbar nach dem Brand von 1733 entstanden sein.
Vermutlich handelt es sich bei dieser Abbildung um eine Art Idealplan der Wilheringer Klosteranlage.
Finanzielle Probleme dürften allerdings der Grund dafür gewesen sein,
dass jener großzügige Entwurf nicht zur Ausführung gelangte.
Das heute bestehende Ensemble zeigt einzig im Süden große Ähnlichkeiten mit dem hier abgebildeten Ideal.
Die restlichen Teile hingegen weisen entweder Baulücken oder später durchgeführte Veränderungen auf.

Serie im Juli und August 2017
Fortsetzung der Serie von Juli und August 2016

Stiftsmuseum und Fritz-Fröhlich-Sammlung
Geöffnet vom 1. Juli bis 31. August
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr

cb

« zurück