Wilheringer Kirchenmusik

Musica Sacra
Kirchenmusik in der Stiftskirche Wilhering

Abt Reinhold Dessl schreibt im Geleitwort zum Programm 2018

Die Musica Sacra hat in der Stiftskirche Wilhering eine große Tradition. Verbunden mit der Liturgie und dem unvergleichlichen Wilheringer Rokoko-Kirchenraum wird die Musik so Teil eines Gesamtkunstwerkes zur „größeren Ehre Gottes“.

Das Stift Wilhering sieht die qualitätsvollen kirchenmusikalischen Angebote als kulturell-religiöse „Dienstleistung“, die auch einem breiteren Kreis bekannt gemacht werden soll.

Mit besonderer Freude sehen wir zu Pfingsten 2018 der Einweihung der renovierten Orgeln der Stiftskirche entgegen. Die „Königin der Instrumente“ möge uns im Gotteslob beflügeln!

Ich danke dem Stiftskapellmeister, Herrn Kurt Azesberger und seiner Gattin, Frau Gabriele Azesberger, die den Wilheringer Kirchenchor leitet. Weiter danke ich dem Stiftsorganisten, Dr. Ikarus Kaiser, Regens Chori P. Maximilian Bak und allen Musikerinnen und Musikern, die in unserer Stifts- und Pfarrkirche wirken.

Sehr herzlich lade ich Sie ein, die Gottesdienste in Wilhering zu besuchen und sich an unserer schönen Kirchenmusik zu erfreuen!

Abt Reinhold Dessl OCist, Stift Wilhering

Das Jahresprogramm ist beim Kircheneingang als Folder erhältlich.
Das Kirchenmusikprogramm ist jeweils aktualisiert
auch auf der Website des Stiftes Wilhering unter Termine zu finden.

cb