Geistliches Wort zum Pfingstsonntag – 31. Mai

Die Herabkunft des Heiligen Geistes
Fresko in der Stiftskirche Wilhering

Als der Tag des Pfingstfestes gekommen war,
waren alle zusammen am selben Ort.
Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen,
wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt,
und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen.
Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer,
die sich verteilten;
auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.
(Apostelgeschichte 2, 1-3)

Lesungen und Gebete der Liturgie – Schott-Messbuch

Predigt zum Pfingstfest
P. Johannes Mülleder, Stiftspfarrer in Wilhering

Predigt zum Pfingstsonntag
Abt Reinhold Dessl bei der Wortgottesfeier in Eidenberg

Pfingsten ist das „Wlan zu Gott“
Abt Reinhold Dessl in der Kronenzeitung 31.05.2020

Hirtenwort der österreichischen Bischöfe zum Pfingstfest 2020
Thema: Für eine geistvoll erneuerte Normalität
Kurzversion PDF
Langversion PDF