Stift Wilhering – Gedenken an Franz Jägerstätter – 21. Mai 2014

Mittwoch, 21. Mai 2014, im Stift Wilhering

Bericht auf der Website der Diözese Linz
Jägerstätter-Gedenken: Moderne Leitfigur des Glaubens auch für junge Menschen

Bericht – Ordensgemeinschaften in Österreich
Abt Reinhold Dessl: „Franz Jägerstätter war eine moderne Leitfigur des Glaubens“

Fotogalerie: Überblick – Cross-Press
Fotogalerie: Buchpräsentation und Vortrag – Cross-Press
Fotogalerie: Vesper und Messe – Cross-Press

16.00 Uhr: Meierhofstadel
Buchpräsentation „Aus dem Rahmen. Neue Blicke auf die Jägerstätters“
mit ausgewählten Beiträgen von LehrerInnen und SchülerInnen.
Würdigung und Überreichung der Bücher durch Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz

17.00 Uhr: Meierhofstadel
Vortrag von Abt Dr. Reinhold Dessl
„In der Hölle des KZs der Liebe Gottes begegnen. Zeugnis Wilheringer Patres in der NS-Zeit“

Anschließend kleiner Imbiss

19.00 Uhr: Stiftskirche
Vesper mit den Zisterziensermönchen von Wilhering

19.30 Uhr: Stiftskirche
Eucharistiefeier am Gedenktag des Seligen Franz Jägerstätter
Zelebrant: Abt Dr. Reinhold Dessl
Musikalische Gestaltung: Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums Wilhering

Website: Franz Jägerstätter

Widerstand Wilheringer Zisterzienser gegen den Nationalsozialismus
Von Reinhold Dessl
In: Jahresbericht Stiftsgymnasium Wilhering 98 (2007/08) S. 7-19.

Ein Oberösterreicher in Dachau und Buchenwald
Der Bericht des Pfarrvikars v. Gramastetten P. Konrad Just OCist. über seine Inhaftierung 1938-1945
Von Reinhold Dessl und Bernhard Prokisch
In: Oö. Heimatblätter 40 (1986) H. 1, S. 3-14.

22.05.2014 cb

« zurück