Stift Wilhering in einem Kinofilm – Österreich oben und unten

Der bekannte Regisseur Joseph Vilsmaier zeigt in seinem neuen Kinofilm Österreich oben und unten auch das Stift Wilhering von oben und unten, die Stiftskirche Wilhering von außen und innen. Österreich oben und unten – Trailer und Info Ab 30. Jänner » mehr

Wilheringer Maturant als Gedenkdiener in Auschwitz

Seit 1991 ist es möglich, dass junge Österreicher an Holocaust-Gedenkstätten im Ausland ihren Wehrersatzdienst leisten. Einer von ihnen, Phillip Lugmayr, Maturant des Stiftsgymnasiums Wilhering, absolviert seinen Gedenkdienst im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Im Mittagsjournal am 27. Jänner in Radio Ö1 erzählt » mehr

Zisterzienser – Hochfest der Ordensgründer am 26. Jänner

Robert, Alberich und Stephan – Die Gründeräbte von Citeaux Gründung des Zisterzienserordens Altarbild von Martino Altomonte beim Benedikt-Altar (Seitenaltar links vorne): Maria mit dem Jesuskind als Patronin des Ordens Links oben: Benedikt von Nursia überreicht die Ordensregel an Robert von » mehr

Aus den Pfarren – Friedensgebet in Zwettl und Oberneukirchen

Eine gemeinsame Sehnsucht Das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen scheint schwieriger denn je. Aber es gibt so viele gute Beispiele des Miteinanders. Etwa das interreligiöse Friedensgebet in Zwettl an der Rodl und in Oberneukirchen. Die Kirchenzeitung der Diözese Linz berichtet darüber. 21.01.2015 » mehr

Kunst im Stift Wilhering – Das Andreas-Missale

Das Andreas-Missale in der Stiftsbibliothek Wilhering stammt aus dem 14. Jahrhundert und war das Messbuch für den Andreas-Altar in der alten Stiftskirche. Dieses Missale ist als Handschrift insgesamt eher unauffällig. Doch darin verbirgt sich ein herausragendes Meisterwerk der Buchmalerei: das » mehr